Das Museum besitzt auch zwei Objekte im Zentrum von Olsztynek: einen Ausstellungssalon in der ehemaligen evangelischen Kirche und einen zu den Verteidigungsmauem gehörenden Verteidigungsturm, in dem sich derzeit das Museum mit den Andenken an Christoph Celestyn Mrongowiusz - den Verteidiger der polnischen Sprache, der polnischen Kultur und Traditionen in Ostpreußen - befindet.